Vorhin im Jabber-Chat:

B: Instant Messaging wird geblocked.
L: Dann tunnel das doch via ssh.
B: Das geht auch nicht. ssh ist wird auch geblocked.
L: Ja und?

Denn das ist überhaupt gar kein Problem. Mit nur etwas Networking-Know-How und Zugriff auf irgendein vernetztes System kann man nahezu alles tunneln. Weiterlesen

xdebug ist mir seit mehr als einem Jahr ein unentbehrliches Hilfsmittel. Seit fast eben so langer Zeit hatte ich hier vor einen einführenden Artikel zu schreiben. Aber… Entweder es mangelt mir an Zeit und wenn nicht an Zeit, dann an Lust, deshalb wurde daraus nichts. Erfreulicherweise hat die Zend Developers Zone vor ein paar Tagen den ersten Artikel einer Serie zu xdebug von Stefan Priebsch veröffentlicht. Meines Erachtens eine Pflichtlektüre für alle PHP-Entwickler die xdebug noch nicht kennen.

Update (7. Februar 2008): Kristian Köhntopp hat aufgeschrieben wie man vim oder Quanta zum Debuggen mit xdebug einsetzen kann.

Ich bin seit geraumer Zeit ein großer Fan des FUSE-Framesworks.
Insbesonderes natürlich wegen dem sshfs, das ich vor rund ein oder zwei Jahren entdeckte. Ein anderes nützliches FUSE-Dateisystem ist ist wdfs, das WebDAV-Verzeichnis transparent ins Dateisystem einhängt. Auch hier ist die Anwendung wieder trivial: Weiterlesen

Nils und ich haben uns heute eine ganze Weile mit Debians Eigentümlichkeiten rumgeschlagen. Ausgangspunkt war die Frage, wie man Anpassungen bei dem Rotationsintervall von Standard-Logdateien, wie z.B. mail.log vornehmen könnte. Man sollte annehmen, dass ein paar simple Modifikationen an der logrotate Konfiguration reichen würden, aber weit gefehlt. Weiterlesen